API key not accepted

Hi Andreas,

ich bin heute wieder ein bisschen zum Testen gekommen.
Leider habe ich das Problem, dass sich der Display-Server nicht mit dem Hub verbindet.

Folgende Logs bekomme ich:
hub_1 | [2020-10-31T17:02:13.589] [INFO] default - Feathers application started on http://localhost:3030
hub_1 | [2020-10-31T17:02:13.684] [INFO] default - Started watching folder /usr/local/hub/fax/
hub_1 | Publishing all events to all authenticated users. See channels.js and https://docs.feathersjs.com/api/channels.html for more information.
hub_1 | [2020-10-31T17:04:11.762] [WARN] default - Socket connected, API key not accepted: API key invalid
hub_1 | [2020-10-31T17:04:40.254] [WARN] default - Socket connected, API key not accepted: API key invalid

und:
display_1 | [2020-10-31T17:04:40.189] [INFO] default - Connecting to Hub at http://172.17.0.1:3030/
display_1 | [2020-10-31T17:04:40.217] [INFO] default - Display Backend started on http://localhost:3031
display_1 | [2020-10-31T17:04:40.316] [INFO] default - Connected to Hub
display_1 | [2020-10-31T17:04:42.751] [WARN] default - Socket connected, API key not accepted: API key invalid

Der erstellte API key ist in der Datei config/production.json enthalten und die Datei wird auch verwendet, da man sieht, dass die IP auf den Dockerhost zeigt.
Ich gehe auch davon aus, dass die Kommunikation prinzipiell funktioniert, da ich in beiden Logs den Verbindungsaufbau sehen kann.

Hast du noch Ideen was ich probieren kann?

Viele Grüße
Andi

Hmm, welches Format hat der API-Key denn? Besteht er aus Zahl + Doppelpunkt + Buchstabensalat? Hier ein Beispiel: 71:c9af4a2e92e84fa5c4544f79174f90d1ddc5af666a6987be050bee0d0f5289ee

Könnte es sein, dass beim Kopieren was verloren gegangen ist oder hinten noch ein Leerzeichen zu viel dranhängt?

:man_facepalming:
Ich hatte nur den API-Key kopiert und nicht die fortlaufende Nummer + Doppelpunkt… :roll_eyes:
Danke!

Vielleicht kann ich den API-Key optisch ein wenig mehr von der Umgebung absetzen, damit klar ist, dass alles dazugehört. Oder auch einen Button, der den Key in die Zwischenablage kopiert, dann erübrigt sich das.